TICKETS

Fullpass:

Fullpass:
100 € bis zum 31.11.2016
110 € bis zum 31.01.2017
120 € bis zum 31.03.2017
130 € bis zum 04.05.2017
150 € an der Abendkasse

Tagespass Samstag:
70 € bis zum 31.12.2016
80 € bis zum 31.03.2017
90 € bis zum 04.05.2017
100 € an der Abendkasse

Tagespass Sonntag:
70 € bis zum 31.12.2016
80 € bis zum 31.03.2017
90 € bis zum 04.05.2017
100 € an der Abendkasse

Partypass Freitag:
10 € bis 31.12.2016
15 € bis 04.05.2017
18 € Abendkasse

Partypass Samstag:
10 € bis 31.12.2016
15 € bis 04.05.2017
18 € Abendkasse

Partypass Sonntag:
5 € bis 31.12.2016
8 € Abendkasse

Partypass Wochenende (Freitag, Samstag und Sonntag):
20 € bis 31.12.2016
30 € bis 04.05.2017
40 € Abendkasse

ANMELDUNG

Für die Anmeldung schickt bitte eine E-Mail mit folgenden Angaben:

Name, Vorname
E-Mail Adresse
Anschrift
Telefonnummer

mit dem gewünschten Ticket im Betreff

an die Adresse mail@yo-vengo-d-cuba.com . Die Anmeldung ist erst erfolgt, sobald ihr die Bestätigungsmail erhalten habt und das Geld überwiesen wurde. Für den Ticketpreis ausschlaggebend ist der Zahlungseingang.

Teilnahmebedingungen für das Festival

Die Anmeldung verpflichtet zur Zahlung der vollen Gebühr.
Die Bezahlung der Gebühr erfolgt zeitgleich mit der Anmeldung. Bitte beachten: Der Zahlungseingang ist entscheidend für die jeweilige Preisstufe. Die Bezahlung kann erfolgen in bar oder per Überweisung.
Für versäumte Stunden kann keine Rückzahlung bzw. Ermäßigung der Gebühr erfolgen.
Besetzungs- und Programmänderungen sind vorbehalten. Daraus resultierende mögliche Unkosten für die Teilnehmer können nicht erstattet werden.
Der Veranstalter haftet uneingeschränkt für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit, die auf einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung des Veranstalters, seiner gesetzlichen Vertreter oder seiner Erfüllungsgehilfen beruhen.
Bei sonstigen Schäden haftet der Veranstalter nur, soweit er, seine gesetzlichen Vertretern oder seine Erfüllungsgehilfen grob fahrlässig oder vorsätzlich handeln.
Darüber hinaus haftet der Veranstalter auch für Schäden, die durch die Verletzung solcher Vertragspflichten entstehen, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist (Kardinalpflichten).